Nachrichten

Bronze für Frencis

Bronze für Frencis beim Kugelstoß

Mit drei Athleten startete der VfL Brandenburg bei den Berlin-Brandenburgischen Hallenmeisterschaften in Berlin. Für Edelmetall sorgte Frencis Smolka, die beim Kugelstoßwettbewerb der Frauen den dritten Platz belegte. Mit 8,54 Metern blieb sie dabei nur knapp unter ihrer Bestweite. Zwei sechste Plätze belegte Patrick Meyer. Im Kugelstoßwettbewerb der Männer stieß er die 7,26 Kilogramm schwere Kugel auf 10,22 Meter. Beim Weitsprung landete er bei 5,67 Metern. Thomas Strupat probierte sich ebenfalls beim Weitsprung und belegte den achten Platz.

Offene BBM Halle Männer/Frauen/U18 (LV Berlin) in Berlin

400 m Lauf (Rangfolge Zeitläufe) – Männer
11. 8927 Strupat, Thomas 1978 BB VfL Brandenburg 59,69

3.000 m Lauf (Rangfolge Zeitläufe) – Männer
14. 8927 Strupat, Thomas 1978 BB VfL Brandenburg 10:18,31

Weitsprung (Finale) – Männer
6. 8972 Meyer, Patrick 1992 BB VfL Brandenburg 5,67
8. 8927 Strupat, Thomas 1978 BB VfL Brandenburg 5,23

Kugelstoß (7.26 kg) (Finale) – Männer
6. 8972 Meyer, Patrick 1992 BB VfL Brandenburg 10,22

Kugelstoß (4 kg) (Finale) – Frauen
3. 6216 Smolka, Frencis Cassandra 1999 BB VfL Brandenburg 8,54

Schnelle Zeiten in Berlin

Nahezu parallel zu den Berlin-Brandenburgischen Hallenmeisterschaften nahm der Brandenburger Nachwuchs unter der Obhut von Trainer Patrick Meyer am Wintersportfest in Berlin-Hohenschönhausen teil. Einen ganz starken Eindruck hinterließen dabei die Mädchen der Altersklasse U12. Sowohl Emily Roick in 7,4 Sekunden als auch die Zwillinge Hannah und Charlotte Greulich in 7,5 Sekunden blieben beim 50 Meter Sprint deutlich unter der T-Kadernorm des Leichtathletikverbandes Brandenburg. Zusammen mit Kira Baran konnten sie noch den dritten Platz in der vier mal 200 Meter Staffel ersprinten. Beim Weitsprungwettbewerbe der Altersklasse 11 belegten Emily Roick und Hannah Greulich mit 4,02 bzw. 4,00 Metern die Plätze sieben und acht. Charlotte Greulich kam nach längerer Trainingspause mit 3,80 Metern auf den zwölften Platz.

Erstmals über vier Meter sprang Lea Altmann bei den 13-jährigen Mädchen, die mit 4,15 Metern ihre alte Bestmarke um über 20 Zentimeter übertraf.

24. Wintersportfest des SV BVB 49 e.V. in Berlin-Hohenschönhausen

Ergebnisse:

60 m Lauf (5. Vorlauf) - Jugend M12
4. 606059 Göbeler, Ian 2007 BB VfL Brandenburg 10,80

800 m Lauf  - Jugend M12
24. 606059 Göbeler, Ian 2007 BB VfL Brandenburg 3:13,90

50 m Lauf (6. Vorlauf) - Kinder W11
1. 605110 Roick, Emily 2008 BB VfL Brandenburg 7,40

50 m Lauf (8. Vorlauf) - Kinder W11
5. 606220 Baran, Kira Maria 2008 BB VfL Brandenburg 8,50

50 m Lauf (10. Vorlauf) - Kinder W11
1. 605194 Greulich, Hanna 2008 BB VfL Brandenburg 7,50

50 m Lauf (12. Vorlauf) - Kinder W11
1. 605193 Greulich, Charlotte 2008 BB VfL Brandenburg 7,50

Weitsprungzone (Finale/Rangfolge Anlagen ) - Kinder W11
7. 605110 Roick, Emily 2008 BB VfL Brandenburg 4,02
8. 605194 Greulich, Hanna 2008 BB VfL Brandenburg 4,00
12. 605193 Greulich, Charlotte 2008 BB VfL Brandenburg 3,80
56. 606220 Baran, Kira Maria 2008 BB VfL Brandenburg 2,88

60 m Lauf (2. Vorlauf) - Jugend W12
5. 605108 Arndt, Hailey 2007 BB VfL Brandenburg 10,20

800 m Lauf (Rangfolge Zeitläufe) - Jugend W12
31. 605108 Arndt, Hailey 2007 BB VfL Brandenburg 3:13,50

Weitsprung (Finale/Rangfolge Anlagen ) - Jugend W12
50. 605108 Arndt, Hailey 2007 BB VfL Brandenburg 3,16

60 m Lauf (8. Vorlauf) - Jugend W13
3. 606058 Altmann, Lea Sophie 2006 BB VfL Brandenburg 9,10

Weitsprung (Finale/Rangfolge Anlagen ) - Jugend W13
17. 606058 Altmann, Lea Sophie 2006 BB VfL Brandenburg 4,15

4 x 200 m Staffel (Rangfolge Zeitläufe) - weibliche Kinder U12
3. VfL Brandenburg 1 BB 2:12,00
Roick, Emily  2008/ Baran, Kira Maria  2008/ Greulich, Charlotte  2008/ Greulich, Hanna  2008

 

Hallenauftritt in Berlin

Beim Gerhard-Schlegel-Sportfest in Berlin ging es für die Leichtathleten aus der Havelstadt um das Sammeln von Wettkampfpraxis. Nachwuchstrainer Patrick Meyer stieß erstmalig über zehn Meter mit der 7,26 Kilogram schweren Kugel.

Ergebnisse Gerhard-Schlegel-Gedenksportfest am 13.1.2019

60 m Lauf (1. Zeitvorlauf) – Männer
4. 8972 Meyer, Patrick 1992 BB VfL Brandenburg 8,12

150 m Lauf (Rangfolge Zeitläufe) – Männer
19. 8927 Strupat, Thomas 1978 BB VfL Brandenburg 19,68

1.000 m Lauf (Finale) – Männer
7. 8927 Strupat, Thomas 1978 BB VfL Brandenburg 3:00,69

Weitsprung (Finale) – Männer
8. 8972 Meyer, Patrick 1992 BB VfL Brandenburg 5,58
10. 8927 Strupat, Thomas 1978 BB VfL Brandenburg 5,30

Kugelstoß (7.26 kg) (Finale) – Männer
4. 8972 Meyer, Patrick 1992 BB VfL Brandenburg 10,34

60 m Lauf (3. Zeitvorlauf) - Jugend W14
8. 8950 Marx, Alea 2005 BB VfL Brandenburg 9,37

60 m Lauf (7. Zeitvorlauf) - Jugend W14
8. 606189 Feuerherdt, Louisa 2005 BB VfL Brandenburg 10,00

60 m Lauf (8. Zeitvorlauf) - Jugend W14
8. 606188 Becker, Jette Fee 2006 BB VfL Brandenburg 10,51

800 m Lauf (Rangfolge Zeitläufe) - Jugend W14
24. 8950 Marx, Alea 2005 BB VfL Brandenburg 3:01,05
27. 606188 Becker, Jette Fee 2006 BB VfL Brandenburg 3:08,78

Weitsprung (Finale/Rangfolge Anlagen) - Jugend W14
39. 8950 Marx, Alea 2005 BB VfL Brandenburg 3,96
64. 606189 Feuerherdt, Louisa 2005 BB VfL Brandenburg 3,30
66. 606188 Becker, Jette Fee 2006 BB VfL Brandenburg 2,75

150 m Lauf (Rangfolge Zeitläufe) - Jugend W15
21. 8950 Marx, Alea 2005 BB VfL Brandenburg 22,88

Ergebnisse Silvesterlauf online

Wettkampfplanung online

Die Vorläufige Wettkampfplanung des Stadionbereichs findet Ihr hier. Berücksichtigt sind die Hallentermine auf dem Rahmenplan des Landesverbandes. Bitte schon die ersten Freilufttermine am 11.5. in Falkensee und 18./19.5.2019 in unserem schönen Stadion vormerken.

Für die U10 und U8 sind die Kinderleichtathletikwettkämpfe in Zossen am 9.3.2019 und am 11.5.2019 in Falkensee "Pflichtprogramm".

Die älteren Kinder und Jugendliche werden durch die Trainer direkt in die Wettkampfplanung eingeweiht.

Die Freilufttermine folgen im Laufe des Frühjahrs.