Loading color scheme

25 Podestplätze für den VfL Nachwuchs beim Hürden und Sprintmeeting in Premnitz

Gleich 25 Podestplätze sicherte sich der VfL-Nachwuchs beim 3. Lauf- und Hürdenmeeting in Premnitz. Insgesamt 22 Athleten im Alter von fünf bis elf Jahren nutzten das Sportfest, um Wettkampferfahrung zu sammeln. Neben dem 30 Meter Sprint standen der 30 Meter Hürdensprint, der 400 Meter Lauf und zum Abschluss eine drei mal 100 Meter Staffel auf dem Programm

Gleich drei Einzelsiege konnte Bennet Krause bei den achtjährigen Jungen erlaufen. In der Staffel landete er zudem mit Oscar McWilliams und Wilhelm von der Waydbrink auf dem dritten Platz.

Bei den elfjährigen Jungen gewann Fabian Bült den 30 Meter Sprint in 5,5 Sekunden. In derselben Altersklasse gab es zudem für Lennard Bräuer Silber über 400 Meter und Bronze im Hürdensprint.

In der Altersklasse sieben war das Trainergespann Robert Modla und Jan Michel gleich mit fünf Mädchen vertreten. Melina Grabow gewann den Finallauf im Hürdensprint. Bronze gab es hier für Rubina Rall. Mit einem Start-Ziel-Sieg gewann Liesbeth Rahn den 400 Meter Lauf. Melina Grabow lief hier als Dritte durchs Ziel. Im 30 Meter Sprint gingen die Plätze zwei und drei an den VfL mit Silber für Melina Grabow und Bronze für Liesbeth Rahn. In der Besetzung Melina Grabow, Liesbeth Rahn und Rubina Rall liefen die VfL Mädels als Erste durch das Ziel. Die zweite VfL-Staffel mit Lucy Bräuer, Emma Bernhardt und Lisa Michel wurde hier Dritte.

Drei Einzelmedaillen gewann Emma Bernhardt in der Altersklasse sechs. Im 30 Meter Finale lief sie als Zweite durchs Ziel, knapp vor Lea Appelt, die sich bei ihrem Premierenwettkampf gleich über eine Bronzemedaille freuen konnte. Den 400 Meter Lauf gewann Emma Bernhardt, im Hürdenfinale gab es zudem noch die Silbermedaille.

Silber im 30 Meter Hürdensprint der Altersklasse zehn gewann Niels Michel, auf der Flachstrecke konnte er sich dazu über Bronze freuen. Sein Zwillingsbruder Emil lief über 400 Meter mutig als Zweiter durchs Ziel. In der drei mal 100 Meter Staffel der U12 liefen die beiden zusammen mit Lennard Bräuer auf den zweiten Platz.

Im 400 Meter Lauf der neunjährigen Mädchen gewann Lotta Pfaffe Bronze. In der U12 Staffel mit Mathilda Köppen und Elli Zimmermann liefen die Mädchen als Zweite durch das Ziel.

Für die zehn bis 13 jährigen Kinder stehen nun noch die Landesmeisterschaften in der Halle auf dem Programm, bevor die Vorbereitung für die Freiluftsaison anläuft.

20240225 101828

Ergebnisse VfL

30 m (1. Zeitvorlauf) - Kinder M7
2. 610079 von der Waydbrink, Wilhelm 2017 BB VfL Brandenburg  7,0

400 m (Finale) - Kinder M7
4. 610079 von der Waydbrink, Wilhelm 2017 BB VfL Brandenburg 1:59,0

30 m Hürden (Finale) - Kinder M7
4. 610079 von der Waydbrink, Wilhelm 2017 BB VfL Brandenburg 8,6

30 m (1. Zeitvorlauf) - Kinder M8
1. 610077 Krause, Bennet 2016 BB VfL Brandenburg 5,6 q
3. 610142 Friedrich, Anton 2016 BB VfL Brandenburg 7,6

30 m (Finale) - Kinder M8
1. 610077 Krause, Bennet 2016 BB VfL Brandenburg 5,3

400 m (Finale) - Kinder M8
1. 610077 Krause, Bennet 2016 BB VfL Brandenburg 1:41,0

30 m Hürden (1. Zeitvorlauf) - Kinder M8
1. 610077 Krause, Bennet 2016 BB VfL Brandenburg 6,4 q

30 m Hürden (2. Zeitvorlauf) - Kinder M8
3. 610142 Friedrich, Anton 2016 BB VfL Brandenburg 9,4

30 m Hürden (Finale) - Kinder M8
1. 610077 Krause, Bennet 2016 BB VfL Brandenburg 6,4

30 m (1. Zeitvorlauf) - Kinder M10
2. 607740 Michel, Emil 2014 BB VfL Brandenburg 5,8  q
3. 610118 McWilliams, Oscar 2014 BB VfL Brandenburg 6,9

30 m (2. Zeitvorlauf) - Kinder M10
2. 607741 Michel, Niels 2014 BB VfL Brandenburg 6,0  q

30 m (Finale) - Kinder M10
3. 607741 Michel, Niels 2014 BB VfL Brandenburg 5,6
4. 607740  Michel, Emil 2014 BB VfL Brandenburg 5,9

400 m (Finale) - Kinder M10
2. 607740 Michel, Emil 2014 BB VfL Brandenburg 1:38,0
4. 607741 Michel, Niels 2014 BB VfL Brandenburg 1:44,0
5. 610118 McWilliams, Oscar 2014 BB VfL Brandenburg 2:08,0

30 m Hürden (1. Zeitvorlauf) - Kinder M10
2. 607741 Michel, Niels 2014 BB VfL Brandenburg 6,9  q

30 m Hürden (2. Zeitvorlauf) - Kinder M10
2. 607740 Michel, Emil 2014 BB VfL Brandenburg 6,8 q
3. 610118 McWilliams, Oscar 2014 BB VfL Brandenburg 7,9

30 m Hürden (Finale) - Kinder M10
2. 607741 Michel, Niels 2014 BB VfL Brandenburg 6,6
4. 607740 Michel, Emil 2014 BB VfL Brandenburg  6,9

30 m (Finale) - Kinder M11
1. 607766 Bült, Fabian 2013 BB VfL Brandenburg 5,5
4. 608205 Bräuer, Lennard 2013 BB VfL Brandenburg 6,2

400 m (Finale) - Kinder M11
2. 608205 Bräuer, Lennard 2013 BB VfL Brandenburg 1:49,0

30 m Hürden (Finale) - Kinder M11
3. 608205 Bräuer, Lennard 2013 BB VfL Brandenburg 7,4

3 x 2 Runden Staffel MK U12 (Finale)
2. VfL Brandenburg 1 BB 1:48,8
Bräuer, Lennard  2013, Michel, Niels  2014, Michel, Emil  2014
3. VfL Brandenburg 2 BB 1:57,0
McWilliams, Oscar  2014, von der Waydbrink, Wilhelm  2017, Krause, Bennet  2016

30 m (1. Zeitvorlauf) - Kinder W6
4. 610141 Zerm, Alma 2018 BB VfL Brandenburg 8,8

30 m (2. Zeitvorlauf) - Kinder W6
1. 609215 Bernhardt, Emma 2018 BB VfL Brandenburg 6,6  q
2. 610140 Appelt, Lea 2018 BB VfL Brandenburg 7,2  q

30 m (Finale) - Kinder W6
2. 609215 Bernhardt, Emma 2018 BB VfL Brandenburg 6,8
3. 610140 Appelt, Lea 2018 BB VfL Brandenburg 6,9

400 m (Finale) - Kinder W6
1. 609215 Bernhardt, Emma 2018 BB VfL Brandenburg 2:39,0

30 m Hürden (Finale) - Kinder W6
2. 609215 Bernhardt, Emma 2018 BB VfL Brandenburg 8,9

30 m (1. Zeitvorlauf) - Kinder W7
1. 609723 Rahn, Liesbeth 2017 BB VfL Brandenburg 6,3  q
2. 609214 Rall, Rubina 2017 BB VfL Brandenburg 6,6
3. 608417 Michel, Lisa 2017 BB VfL Brandenburg 7,8

30 m (4. Zeitvorlauf) - Kinder W7
1. 609034 Grabow, Melina 2017 BB VfL Brandenburg 6,1 q
3. 609213 Bräuer, Lucy 2017 BB VfL Brandenburg 7,6

30 m (Finale) - Kinder W7
2. 609034 Grabow, Melina 2017 BB VfL Brandenburg 6,2     
3. 609723 Rahn, Liesbeth 2017 BB VfL Brandenburg 6,5

400 m (Rangfolge Zeitläufe) - Kinder W7
1. 609723 Rahn, Liesbeth 2017 BB VfL Brandenburg 1:59,0
3. 609034 Grabow, Melina 2017 BB VfL Brandenburg 2:05,0 
4. 609214 Rall, Rubina 2017 BB VfL Brandenburg 2:12,0
5. 609213 Bräuer, Lucy 2017 BB VfL Brandenburg 2:13,0
7. 608417 Michel, Lisa 2017 BB VfL Brandenburg 2:21,0

30 m Hürden (2. Zeitvorlauf) - Kinder W7
3. 608417 Michel, Lisa 2017 BB VfL Brandenburg 10,3

30 m Hürden (3. Zeitvorlauf) - Kinder W7
1. 609214 Rall, Rubina 2017 BB VfL Brandenburg 8,3 q

30 m Hürden (4. Zeitvorlauf) - Kinder W7  
1. 609034 Grabow, Melina 2017 BB VfL Brandenburg 7,9  q
2. 609723 Rahn, Liesbeth 2017 BB VfL Brandenburg 9,9
3. 609213 Bräuer, Lucy 2017 BB VfL Brandenburg 10,1

30 m Hürden (Finale) - Kinder W7
1. 609034 Grabow, Melina 2017 BB VfL Brandenburg 7,7
3. 609214 Rall, Rubina 2017 BB VfL Brandenburg 8,5

30 m (1. Zeitvorlauf) - Kinder W8
2. 610053 Czaja, Leonie 2016 BB VfL Brandenburg 6,0

400 m (Finale) - Kinder W8
5. 610053 Czaja, Leonie 2016 BB VfL Brandenburg 2:03,0

30 m Hürden (1. Zeitvorlauf) - Kinder W8
2. 610053 Czaja, Leonie 2016 BB VfL Brandenburg 8,1

30 m (1. Zeitvorlauf) - Kinder W9
2. 608466 Grützmacher, Maja 2015 BB VfL Brandenburg 5,8

30 m (2. Zeitvorlauf) - Kinder W9
3. 608159 Pfaffe, Lotta 2015 BB VfL Brandenburg 5,7

400 m (Rangfolge Zeitläufe) - Kinder W9
3. 608159 Pfaffe, Lotta 2015 BB VfL Brandenburg 1:37,0
9. 608466 Grützmacher, Maja 2015 BB VfL Brandenburg 1:57,0

30 m Hürden (1. Zeitvorlauf) - Kinder W9
3. 608466 Grützmacher, Maja 2015 BB VfL Brandenburg 7,4

30 m Hürden (2. Zeitvorlauf) - Kinder W9
3. 608159 Pfaffe, Lotta 2015 BB VfL Brandenburg 7,4

30 m (2. Zeitvorlauf) - Kinder W10
2. 607749 Zimmermann, Elli 2014 BB VfL Brandenburg 6,0

30 m (3. Zeitvorlauf) - Kinder W10
3. 608215 Köppen, Mathilda 2014 BB VfL Brandenburg 6,1

400 m (Rangfolge Zeitläufe) - Kinder W10
4. 608215 Köppen, Mathilda 2014 BB VfL Brandenburg 1:51,0
10. 607749 Zimmermann, Elli 2014 BB VfL Brandenburg 2:07,0

30 m Hürden (1. Zeitvorlauf) - Kinder W10
1. 609788 Beck, Lea 2014 BB VfL Brandenburg 7,4
2. 607749 Zimmermann, Elli 2014 BB VfL Brandenburg 7,7

30 m Hürden (3. Zeitvorlauf) - Kinder W10
3. 608215 Köppen, Mathilda 2014 BB VfL Brandenburg 7,4

3 x 2 Runden Staffel WK U08 (Finale)
1. VfL Brandenburg 1 BB 2:08,0
Rahn, Liesbeth  2017, Grabow, Melina  2017, Rall, Rubina  2017
3. VfL Brandenburg 2 BB 2:32,0    
Bräuer, Lucy  2017, Bernhardt, Emma  2018, Michel, Lisa  2017

3 x 2 Runden Staffel WK U10 (Finale)
4. VfL Brandenburg 1 BB 1:50,0  
Grützmacher, Maja  2015, Czaja, Leonie  2016, Pfaffe, Lotta  2015

3 x 2 Runden Staffel WK U12 (Finale)
2. VfL Brandenburg 1 BB 1:51,0  
Köppen, Mathilda  2014, Zimmermann, Elli  2014, Pfaffe, Lotta  2015

VfL im Einsatz

Bei den Berlin Brandenburgischen Meisterschaften der Masters, die im Sportforum Berlin ausgetragen wurden, waren die Athleten des VfL gleich dreimal erfolgreich. In der Altersklasse 50 ersprang sich Thomas Frank mit 4,58 Metern die Goldmedaille im Weitsprung. Rita Schubert überzeugte bei den Mittelstreckenläufen. Über 1500 Meter erlief sie sich nach 6:01,46 Minuten die Goldmedaille in der Altersklasse 70. Beim 800 Meter Lauf konnte sie sich nach 3:29,71 Minuten über den Silberrang freuen.

Beim Indoor Hopecup der Leichtathleten in Halle an der Saale startete Lotti-Malin Gründig im Hochsprungwettbewerb. Mit übersprungenen 1,41 Metern gewann sie in der Altersklasse 13.

Elf Brandenburger Nachwuchsathleten waren bei den Mehrkampfhallenmeisterschaften in Cottbus im Einsatz. Bei den zehnjährigen Mädchen wurde Selma Birka Achte im Dreikampf, bestehend aus 50 Meter, Weitsprung und 800 Meter. Zusammen mit Lara Kroop und Clara Coenen landete das VfL Team in der Endabrechnung der Mannschaftswertung U12 auf Platz 13.

In der Altersklasse 13 belegte Leonie Wodniok ebenfalls den achten Platz. Stark dabei die neuen Bestleistungen im Weitsprung und über 800 Meter.

Paul Zaldivar-Baez belegte im 3-Kampf der Altersklasse 11 den neunten Platz und konnte dabei mit neuen Bestleistungen im 50 Meter Sprint und über 800 Meter überzeugen.

ThomasRita
Rita und Thomas bei den BBHM


Sieben Altersklassensiege beim Hochsprung in Premnitz

Mit über 30 Athleten stellte der VfL Brandenburg die meisten Teilnehmer beim 44. Hochsprungmeeting des TSV Chemie Premnitz. Aber vor allem mit tollen Bestleistungen und vielen Podestplätzen konnten die Brandenburger glänzen. Insgesamt sieben Altersklassensiege und elf weitere Medaillenplätze standen nach über fünf Stunden Wettkampf auf der Habenseite.

Für die stärkste Leistung sorgte Willy Wienarick, der den Wettbewerb der Altersklasse 13 gewann und mit 1,61 Metern seine Bestleistung um einen Zentimeter verbesserte. Yannie Heyne sprang hier mit 1,25 Metern auf den dritten Platz. Die gleichaltrige Lotti-Malin Gründig bei den Mädchen für die stärkste Brandenburger Leistung. Sie übersprang 1,48 Meter und verbesserte damit ihren Bestwert aus dem letzten Jahr ebenfalls um einen Zentimeter. Mit übersprungenen 1,35 Metern und dem dritten Rang sprang Leonie Wodniok in einen neuen Leistungsbereich.

Ihre Bestleistung aus dem vergangenen Jahr verbesserte Melina Grabow gleich um 20 Zentimeter und war damit in der Altersklasse sieben siegreich. Bei den gleichaltrigen Jungen nahm Wilhelm van der Waydbrink an seinem ersten Wettkampf teil und sicherte sich mit einem Sprung über 75 Zentimeter den dritten Platz.

Auch in der Altersklasse acht mischten VfL-Springer vorne mit. So ersprang sich Bennet Krause mit 90 Zentimetern die Silbermedaille und Leonie Czaja mit 75 Zentimetern die Bronzemedaille. Einen tollen Wettkampf machte Misha Haberlandt. Seine Leistungssteigerung um ganze 15 Zentimeter und ein Satz über 0,95 Meter brachten ihm den Sieg bei den neunjährigen Jungen.

1,20 Meter hoch sprang Matheo Zindler bei den zehnjährigen Jungen und freute sich nicht nur über eine neue Bestleistung sondern auch über den Gewinn der Silbermedaille. In der Altersklasse elf sprang Paul Zaldivar-Baez mit 1,25 Metern zu Bronze.

Jeweils 1,30 Meter übersprangen Jason Rüffer und Hanna Greulich in der Altersklasse U16. Während Jason damit bei den Jungen gewann, belegte Hanna bei den Mädchen den zweiten Platz. Den Hochsprung der Frauen dominierte Marlene Wernsdorf und zeigte mit 1,50 Metern den höchsten Sprung der Frauenkonkurrenz. Platz zwei belegte Alina Briese mit 1,25 Metern.

Nach getaner Arbeit stellten sich auch die Brandenburger Trainer der Konkurrenz. Patrick Meyer floppte über 1,65 Meter und wurde ebenso Zweiter in der Altersklasse M30 wie Jan Michel mit 1,20 Meter in der Altersklasse M45. Bei den 40jährigen Männern gewann Daniel Zaldivar-Baez mit übersprungen 1,30 Metern.

LottiLeonie
Lotti und Leonie

20240128 121300
die U12 macht sich warm


Bewegende Trauerfeier

Mit einer bewegenden Gedenkfeier im Stadion am Quenz haben wir von unserer Ellen Abschied genommen. Zahlreiche Freunde, Bekannte und Verwandte kamen nach Brandenburg, um gemeinsam eine Runde im Stadion zu gehen und anschließend bei Gesprächen an gemeinsame Wettkämpfe und Erlebtes zu erinnern.

20240126 182153

Trauerfeier Ellen Schlieker am 26.1.2024

Am Freitag, 26.1.2024 findet ab 17:00 die Trauerfeier für unsere am 28. November 2023 verstorbene Ellen Schlieker im Stadion am Quenz und dem angeschlossen VIP-Raum statt. Wir wollen damit allen, die nicht zur Beerdigung nach Alt Ruppin kommen konnten die Möglichkeit geben, zusammenzukommen und gemeinsam Abschied zu nehmen.

Matheo Zindler mit drei Podestplätzen

Beim Hallenmeeting des LC Cottbus testeten einige Nachwuchsathleten des VfL ihre Hallenform. Erfolgreichster Brandenburger Starter an diesem Tag war Matheo Zindler, der gleich dreimal das Podium erreichte.Den Weitsprung der zehnhjährigen Jungen gewann Matheo mit Bestweite von 3,80 Meter. Nach 8,27 Sekunden im Vorlauf über 50 Meter steigerte er sich im Finale auf Bestzeit von 8,24 Sekunden und belegte den zweiten Platz. Die dritte Bestlesitung des Tages brachte ihm im 800 Meter Lauf nach 2:47,71 Sekunden ebenfalls den zweiten Platz.

Bei den elfjährigen Jungen konnte Paul Zaldivar Baez über 800 Meter in 2:48,70 Minuten den Sieg erlaufen. Im Weitsprung reichten 3,87 Meter zu Platz vier, über 50 Meter wurde Paul nach 8,14 Sekunden im Vorlauf im Finale Fünfter. Paul Ammer blieb bei den 13-jährigen Jungen über 800 Meter erstmals unter der drei Minuten Marke und wurde nach 2:58,67 Minuten Fünfter.

Bei den zehnjährigen Jungen zog Laurin Kopf nach 8,76 Sekunden über 50 Meter in das Finale ein und sprintete dort auf Platz sechs. Ebenfalls Sechste wurde seine Schwester Luise im Kugelstoßwettbwerb der zwölfjährigen Mädchen.

Den Wettkampf seines Sohnes nutzte Mathias Bült zum Test im Kugelstoßwettbewerb der Männer. Die 7,26 Kilogramm schwere Kugel stieß er auf 8,36 Meter und setzte sich damit durch.

Ergebnisse Silvesterlauf

253 Läufer und Läuferinnen nutzten den traditionellen Brandenburger Silvesterlauf, um das Laufjahr ausklingen zu lassen. Am Buhnenhaus gingen zunächst 23 Bambini auf die etwa 400 Meter lange Strecke. Chiara Zaldivar Baez vom gastgebenden VfL kam nach 1:51 Minuten als Erste dem Ziel entgegengestürmt. Alle Bambini nahmen stolz ihre Finishermedaille entgegen.

Den Einsteiger- und Kinderlauf über 2,5 Kilometer nahmen gleich 37 Aktive in Angriff. Nachwuchsläufer Onno Kostwald sprintete nach 9:08 Minuten durch den Zielbogen gefolgt von Paul Zaldivar Baez (beide VfL) und Ayden Förster vom WSV Stahl Beetzsee.

Bei den Mädchen gewann Leonie Wodniok nach 10:23 Minuten vor Hannah Pfaffe (beide VfL) und Johanna Klauschies von den freien Wasserfahrern.

Nach einer Schweigeminute für die kürzlich verstorbene VfL-Läuferin Ellen Schlieker wurden die fünf und zehn Kilometer gestartet. Zusammen mit den Walkern gingen hier 193 Teilnehmer auf die Strecke.

Die schnellsten Beine über fünf Kilometer hatte hier mit Fabienne Gericke eine Potsdamer Triathletin, die nach starken 18:36 Minuten vor Emily Quast vom VfL Rathenow (19:03 Minuten) und Stella Latzke von der LG Oberhavel ins Ziel kam. Bei den Männern gewann Onno Kostwald in 19:36 Minuten, nur kurz nachdem er die halbe Distanz für sich entschieden hatte vor Luis Koppe von der SG Grün Weiß Klein Kreutz und Klaus Gött vom VfL Brandenburg.

Den zehn Kilometer Lauf gewann Stefan Grützmacher in 37:15 Minuten vor René Latzke von der LG Oberhavel (37:47 Minuten) und Eric Lieseke aus Wusterwitz (38:34 Minuten). Den Sieg bei den Frauen erlief sich Amelie Dybus vom Magdeburger LV Einheit in 43:09 Minuten vor Stefanie Kühnel vom VfL Brandenburg (44:46 Minuten) und Kathrin Koczessa-Drößler von der LG Oberhavel (45:46 Minuten).

Anstelle von Pokalen nahmen die schnellsten Läufer Gewinnersekt in Empfang und jeder Finisher konnte sich im Anschluss den obligatorischen Silvesterpfannkuchen schmecken lassen.


Alle Ergebnisse und Urkunden findet ihr hier:

https://ziel-zeit.de/ergebnis.php?lauf_id=1573

Nachruf Ellen Schlieker

Wir trauern um unser Vereinsmitglied Ellen Schlieker, die am 27.11.2023 nach kurzer schwerer Krankheit verstarb.

Ellen Nachruf

Ellen war seit 2006 in unserem Verein als Sportlerin und Trainerin aktiv. Zuletzt gewann sie in diesem Sommer Silber bei den Deutschen Mastersmeisterschaften im 300 Meter Hürdenlauf.

Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie.

Impressionen Weihnachtssportfest

Bei unserem Weihnachtssportfest ging es in diesem Jahr um Karft und Geschicklichkeit für Groß und Klein. Etwa 100 KInder und Eltern verbrachten den 1. Advent so sportlich inder Halle am Neuendorfer Sand. Zum Abschluss setzten sich die Nachwuchsathleten im Hochsprungduell gegen die Trainer durch.

Unser Bodo ist jetzt 90 Jahre jung

Am 25.11.2023 wurde unser Bodo Seyfarth 90 Jahre jung.

Bodo

Geboren in Berlin ist Bodo Gründungsmitglied des VfL. Vorher schnürte der ehemalige Mittelstreckenläufer seine Laufschuhe für Einheit Brandenburg und den BSV Brandenburg. Mit über 60 Jahren konnte er die 10 Kilometer noch in 37 Minuten bewältigen. Aktuell hält er sich mit Ergometer und Gewichtshanteln fit

Bodo, alles Gute!

Publish modules to the "offcanvs" position.