Loading color scheme

Neuer Vorstand gewählt

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung des VfL wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender wird Steffen Bäwert. Seit sieben Jahren ist der jetzt 28-jährige im Verein - erst laufend, jetzt organisierend - tätig und war bereits im  Vorstand aktiv. Er übernimmt den Vorsitz von Andreas Ansorge.
Als Stellvertreter fungiert Frank-Robby Wallis. Der 58-jährige leidenschaftliche Läufer war ebenfalls bereits im Vorstand aktiv. Neuer Finanzwart ist Frank Ilgner. Bereits über 20 Jahren beim VfL als Mitglied dabei und immer wieder bei Läufen und in der Organisiation zu finden wird der 47-jährige sich um die Zahlen und Zahlungen kümmern.
Als Beisitzer des Vorstandes wurden mit Detlev Voigt, einem Gründungsmitglied des Vereins und ehemaligen Vorsitzenden, Robert Modla - Nachwuchstrainer bei den jüngsten Leichtathleten und Mathias Zurke, der dem bisherigen Vorstand bereits angehörte, engagierte Leichtathleten gewählt. Komplettiert wird der Vorstand von den Abteilungsleitern des Lauftreffs und des Stadionbereiches, welche noch separat gewählt werden müssen. Kommissarisch werden diese Bereiche von Steffen Taubitz und Jan Michel geleitet.
Der Vorstand dankt den bisherigen Mitgliedern des Vorstandes für die geleistete Vereinsarbeit. Neben Andreas Ansorge scheiden Susann Mai, Torsten Witte, Uwe Pohlmann und Gerd Wartenberg aus dem Vorstand aus.

20220516_193326.jpg
vlnr: Frank-Robby Wallis, Frank Ilgner, Robert Modla, Detlev Voigt, Steffen Bäwert

Titel für Jung und Alt

Was für die Großen das Mehrkampfmeeting in Ratingen ist, sind für den Nachwuchs die Landesmeisterschaften. Diesmal in Jüterbog ausgetragen und Willy Wienarick als Sieger beim Dreikampf der Altersklasse 11. Mit 7,62 Sekunden über 50 Meter, 4,34 Meter beim Weitsprung und 47,50 Meter beim Ballwurf überzeugte der von Patrick Meyer trainierte Athlet.
Liva Wunderlich wurde Sechste bei den zehnjährigen Mädchen. Ihre 3,92 Meter beim Weitsprung waren der weiteste Sprung der Konkurrenz.
Stark auch die 10,61 Sekunden über 75 Meter der 12-jährigen Hannah Wall, nur 1/100 Sekunden über der Kader Norm der brandenburger Verbandes. In der Endabrechnung kam sie beim Vierkampf bestehend aus den 75 Metern Weitsprung, Ballwuf und 800 Metern auf den zehnten Rang. Ebenso Zehnter wurde der gleichaltrige Henri Neubus bei den Jungen.

Willy.jpg

Ergebnisse:

Altersklasse M11 - 3-Kampf
1. Willy Wienarick - 1.226 Punkte (7,62 sek/ 4,34 m/ 47,50 m)
21. Yannie Heyne - 943 Punkte (8,31 sek/ 3,53 m/ 30,50 m)

Altersklasse M12 - 4-Kampf
10. Henri Neubus - 1.337 Punkte (11,47 sek/ 3,63 m/ 27,50 m/ 2:52,06 min)

Altersklasse W10 - 3-Kampf
6. Liva Wunderlich - 1.090 Punkte (8,11 sek/ 3,92 m/ 19,00 m)
27. Luise Kopf - 891 Punkte (8,56 sek/ 3,12 m/ 15,00 m)

Altersklasse W11 - 3-Kampf
23. Leonie Wodniok - 1.081 Punkte (8,41 sek/ 3,33 m/ 29,00 m)
24. Lotti-Malin Gründig - 1.077 Punkte (8,19 sek/ 3,85 m/ 19,50 m)

Altersklasse W12 - 4-Kampf
10. Hannah Wall - 1.589 Punkte (10,61 sek/ 3,95 m/ 23,50 m/ 3:02,23 min)


Der Nachwuchs hat vorgelegt, die Senioren haben nachgezogen! Fünf Starts - fünf mal Gold ! Bei den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften der Senioren gewannen Ellen Schlieker die 800 und 1500 Meter sowie Rita Schubert die 400, 800 und 1500 Meter!

Goldmädels.jpg

Ergebnisse:

800 m (Rangfolge Zeitläufe) - Seniorinnen W50
1. 5675 Schlieker, Ellen 1969 BB VfL Brandenburg 2:42,46

1.500 m (Rangfolge Zeitläufe) - Seniorinnen W50
1. 5675 Schlieker, Ellen 1969 BB VfL Brandenburg 5:44,82

400 m (Rangfolge Zeitläufe) - Seniorinnen W65
1. 7431 Schubert, Rita 1954 BB VfL Brandenburg 1:24,06

800 m (Rangfolge Zeitläufe) - Seniorinnen W65
1. 7431 Schubert, Rita 1954 BB VfL Brandenburg 3:17,32

1.500 m (Rangfolge Zeitläufe) - Seniorinnen W65
1. 7431 Schubert, Rita 1954 BB VfL Brandenburg 6:43,62

 

Läufer schnell unterwegs in Töplitz und Potsdam

Zeitgleich mit den Winckelmann-Games waren auch die Läufer aktiv. Beim Sparkassen-Cup-Lauf in Töplitz kam Dajana Winkler als zweite Frau auf der 6,7 Kilometer langen Strecke ins Ziel. Altersklassensiege gab es hier für Stephan Kirmse (M40), Ellen Schlieker (W50), Rita Schubert (W65), Kristin Feistner (W35) und Annabell Zimmermann. Aufs Podest schafften es zudem Daniel Zaldivar Baez, Daniel Tank und Ernst Mathes.Beim Kinderlauf über 1,8 Kilometer wurde Franz Feistner Zweiter in der Altersklasse U10, Chiara Zaldivar Baez gewann bei den unter achtjährigen Mädchen.

Beim Potsdamer Frauenlauf kamen Ellen Schlieker nach 21:58 Minuten und Jana Wöller nach 22:31 Minuten als Fünfte und Sechste ins Ziel. Ellen konnte zudem in ihrer Altersklassen den ersten Platz belegen, Jana Wöller wurde Dritte in der W35.

Lea Altmann erstmals über 10 Meter

Bei den Winckelmann-Games im sachsen-anhaltinischen Stendal war der Nachwuchs des VfL Brandenburg gleich an beiden Tagen des Wochenendes aktiv.

Erstmals sprang Lea Sophie Altmann im Dreisprung über die zehn Meter Marke. Mit 10,19 Metern gewann sie den Wettbewerb der Altersklasse U18. Auch im Weitsprung war sie mit 4,68 Metern nicht zu schlagen. Über 100 Meter sprintete die noch 15-jährige von Patrick Meyer trainierte Athletin nach 13,33 Sekunden ins Ziel - dafür gab es die Silbermedaille.

Im 2.000 Meter Lauf der 13-jährigen Jungen unterbot Onno Kostwald die Kadernorm des Landesverbandes. 7:19,88 Minuten benötigte er für die fünf Stadionrunden.

Der 800 Meter Lauf der achtjährigen Mädchen war fest in Brandenburger Hand. Eingangs der Zielgeraden lösten sich Selma Birka und Lina Wulff von der Konkurrenz und kamen nach 3:13,11 bzw. 3:17,61 Minuten als Erste und Zweite ins Ziel. In der vier mal 50 Meter Staffel gab es für beide zusammen mit Lara Kroop und Elli Zimmermann zudem die Bronzemedaille.

Bei den sechsjährigen Mädchen sprintete Chiara Zaldivar-Baez über 50 Meter auf den Bronzerang.

Zweimal Silber gewann Liva Wunderlich bei den zehnjährigen Mädchen. Im Weitsprung landete sie bei 3,88 Metern, für die 50 Meter benötigte Liva 8,10 Sekunden. In der Dreikampfwertung bestehend aus Sprint, Weitsprung und Ballwurf gab es zudem Bronze.

Im Dreikampf der elfjährigen Mädchen erkämpfte sich Leonie Wodniok den zweiten Platz. Zusammen mit Liva Wunderlich, Hannah Pfaffe und Luise Kopf ersprinteten sich die Mädchen in der vier mal 50 Meter Staffel die Bronzemedaille.

Beim vier mal 50 Meter Staffellauf der achtjährigen Jungen fiel krankheitsbedingt der Schlussläufer aus. Mit Marie Owuor sprang ein Mädchen ein und verhalf Laurin Kopf, Emil und Niels Michel so zum zweiten Platz.

Ergebnisse:

3-Kampf (Finale) - Kinder M7
7. 608158 Kriesel, Jonathan 2015 BB VfL Brandenburg 266 (11,09-104/ 2,05-128/ 10,08-34)

800 m (Finale) - Kinder M8
4. 608157 Kopf, Laurin 2014 BB VfL Brandenburg 3:25,24
7. 607741 Michel, Niels 2014 BB VfL Brandenburg 3:43,17
8. 607740 Michel, Emil 2014 BB VfL Brandenburg 3:57,70

3-Kampf (Finale) - Kinder M8
6. 608157 Kopf, Laurin 2014 BB VfL Brandenburg 486 (10,27-156/ 2,73-229/ 15,34-101)
8. 607741 Michel, Niels 2014 BB VfL Brandenburg 449 (10,49-141/ 2,43-186/ 17,17-122)
9. 607740 Michel, Emil 2014 BB VfL Brandenburg 398 (10,80-121/ 2,18-148/ 17,88-129)

4x50 m Staffel (Finale) - Kinder M9
außer Wertung VfL Brandenburg 1 BB 42,07
Kopf, Laurin/ Michel, Niels/ Michel, Emil/ Owuor, Marie

3-Kampf (Finale) - Kinder W6
4. 607747 Zaldivar Baez, Chiara Marie 2016 BB VfL Brandenburg 480 (10,15-193/ 2,36-212/ 7,21-75)
   Platz 3 über 50 m Einzelwertung

3-Kampf (Finale) - Kinder W7
9. 608159 Pfaffe, Lotta 2015 BB VfL Brandenburg 490 (10,43-173/ 2,45-226/ 7,99-91)
10. 608174 Hille, Melissa 2015 BB VfL Brandenburg 484 (10,26-185/ 2,50-234/ 6,73-65)

800 m (Finale) - Kinder W8
1. 607975 Birka, Selma 2014 BB VfL Brandenburg 3:13,11
2. 608200 Wulff, Lina 2014 BB VfL Brandenburg 3:17,61
13. 608215 Köppen, Mathilda 2014 BB VfL Brandenburg 3:49,17
18. 607749 Zimmermann, Elli 2014 BB VfL Brandenburg 4:18,04

3-Kampf (Finale) - Kinder W8
12. 607749 Zimmermann, Elli 2014 BB VfL Brandenburg 655 (10,20-189/ 2,60-249/ 15,39-217)
14. 608200 Wulff, Lina 2014 BB VfL Brandenburg 633 (9,49-245/ 2,87-288/ 8,40-100)
16. 607975 Birka, Selma 2014 BB VfL Brandenburg 617 (9,74-225/ 2,61-250/ 10,70-142)
26. 608215 Köppen, Mathilda 2014 BB VfL Brandenburg 541 (10,89-142/ 2,42-222/ 12,76-177)
31. 607976 Owuor, Marie 2014 BB VfL Brandenburg 438 (10,37-177/ 2,39-217/ 5,80-44)

800 m (Finale) - Kinder W9
10. 607974 Kroop, Lara 2013 BB VfL Brandenburg 3:33,60

4x50 m Staffel (Finale) - Kinder W9
3. VfL Brandenburg 1 BB 38,19 (Kroop, Lara / Wulff, Lina/ Birka, Selma / Zimmermann, Elli)

3-Kampf (Finale) - Kinder W9
15. 607974 Kroop, Lara 2013 BB VfL Brandenburg 760 (9,13-277/ 2,67-259/ 15,90-224)

3-Kampf Mannschaft (Finale) - weibliche Kinder U10
4. VfL Brandenburg BB 3.206
607974 Kroop, Lara 2013 BB 760 - 607749 Zimmermann, Elli 2014 BB 655
608200 Wulff, Lina 2014 BB 633 - 607975 Birka, Selma 2014 BB 617
608215 Köppen, Mathilda 2014 BB 541

800 m (Finale) - Kinder M10
7. 607742 Zaldivar Baez, Paul 2013 BB VfL Brandenburg 3:22,64

3-Kampf (Finale) - Kinder M10
9. 607742 Zaldivar Baez, Paul 2013 BB VfL Brandenburg 632 (9,44-218/ 3,16-286/ 17,72-128)

75 m (Finale) - Jugend M12
4. 10691 Neubus, Henri 2010 BB VfL Brandenburg 11,35 +3,1

800 m (Finale) - Jugend M12
3. 10691 Neubus, Henri 2010 BB VfL Brandenburg 2:52,47

Weitsprung (Finale) - Jugend M12
7. 10691 Neubus, Henri 2010 BB VfL Brandenburg 3,69

2.000 m (Finale) - Jugend M13
1. 10365 Kostwald, Onno 2009 BB VfL Brandenburg 7:19,88

50 m (Finale) - Kinder W10
2. 606597 Wunderlich, Liva 2012 BB VfL Brandenburg 8,10

Weitsprungzone (Finale) - Kinder W10
2. 606597 Wunderlich, Liva 2012 BB VfL Brandenburg 3,88
6. 608170 Kopf, Luise 2012 BB VfL Brandenburg 3,53

3-Kampf (Finale) - Kinder W10
3. 606597 Wunderlich, Liva 2012 BB VfL Brandenburg 1.020 (8,29-361/ 3,88-421/ 16,87-238)
12. 608170 Kopf, Luise 2012 BB VfL Brandenburg 869 (8,56-332/ 3,53-377/ 11,76-160)

4x50 m Staffel (Finale) - Kinder W11
3. VfL Brandenburg 1 BB 32,87
Wodniok, Leonie/ Wunderlich, Liva / Kopf, Luise/ Pfaffe, Hannah

Weitsprungzone (Finale) - Kinder W11
7. 606596 Wodniok, Leonie 2011 BB VfL Brandenburg 3,67
13. 607164 Pfaffe, Hannah 2011 BB VfL Brandenburg 3,43

Schlagball (Finale) - Kinder W11
4. 606596 Wodniok, Leonie 2011 BB VfL Brandenburg 29,92
11. 607164 Pfaffe, Hannah 2011 BB VfL Brandenburg 18,19

3-Kampf (Finale) - Kinder W11
2. 606596 Wodniok, Leonie 2011 BB VfL Brandenburg 1.133 (8,40-349/ 3,63-390/ 29,92-394)
12. 607164 Pfaffe, Hannah 2011 BB VfL Brandenburg 939 (8,69-319/ 3,43-364/ 18,19-256)

100 m (Finale) - weibliche Jugend U18
2. 9551 Altmann, Lea Sophie 2006 BB VfL Brandenburg 13,33 +6,1

Weitsprung (Finale) - weibliche Jugend U18
1. 9551 Altmann, Lea Sophie 2006 BB VfL Brandenburg 4,68

Dreisprung (Finale) - weibliche Jugend U18
1. 9551 Altmann, Lea Sophie 2006 BB VfL Brandenburg 10,19

Erfolgreicher Trainingswettkampf

Bei einem Trainingwettkampf testeten 47 Nachwuchsleichtathleten des VfL Brandenburg die Form für die bevorstehenden Wettkämpfe. Die beste Tagesleistung ging auf das Konto der 11-jährigen Hannah Wall, die 4,62 Meter weit sprang und die 75 Meter in 10,2 Sekunden sprintete.

Ergebnisse:

Altersklasse U6 Jungen 50m   Weitsprung       Schlagballwurf   80 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Wulff Luca 2018 13,8   1,62 1,50 1,42   4,00 4,50 5,50      
                             
Altersklasse U6 Mädchen 50m   Weitsprung       Schlagballwurf   80 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Michel Lisa 2017 17,1   1,44 1,60 1,42   3,50 4,50 4,00      
Wand Lia 2017 16,8   1,62 2,11 1,78   4,00 2,00 5,50      
Kriesel Miriam 2018         1,65              
                             
Altersklasse U8 Jungen 50m   Weitsprung       Schlagballwurf   80 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Kriesel Jonathan 2015 11,4   x 1,96 1,85   4,00 10,50 11,50      
Haberlandt Misha 2015 10,8   2,05 2,21 1,87   7,00 8,00 9,00      
Luca Nick 2015 10,1   2,56 2,42 2,13   12,50 13,00 10,50      
                             
Altersklasse U8 Mädchen 50m   Weitsprung       Schlagballwurf   80 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Zaldivar Baez Chiara Marie 2016 10,0   2,24 2,53 2,69   6,50 6,00 8,00      
Hille Melissa 2015 10,1   2,77 2,54 2,70   7,50 6,50 7,00      
? Maja 2015 12,5   2,35 2,55 2,32   8,00 x 7,50      
                             
Altersklasse U10 Jungen 50m   Weitsprung       Schlagballwurf   80 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Kopf Laurin 2014 9,2           10,00 12,50 13,50      
Michel Emil Rio 2014 10,4   2,40 2,50 2,75   10,00 10,00 13,50      
Michel Niels Farin 2014 9,3   2,76 2,90 2,85   8,00 9,50 14,00      
Weida Liam 2014 9,1   3,05 2,90 3,40   16,50 18,00 16,00      
Zindler Matheo 2014 9,2   x 3,00 3,14   10,00 13,50 x      
Bräuer Lennard 2013 10,9   2,22 2,34 x   7,00 6,50 6,00      
Betge Noah Alfred Erhard 2013 10,2   2,68 2,77 2,38   9,00 13,00 5,00      
Bült Fabian 2013 9,3           9,00 10,50 11,00      
Haberlandt Mio Niels 2013 8,6   x 2,88 x   16,50 14,50 14,50      
Feistner Franz 2013 9,1   2,70 x 2,80   10,00 10,50 12,00      
Zaldivar Baez Paul 2013 8,2   2,84 x 3,35   17,50 10,00 18,50      
                             
Altersklasse U10 Mädchen 50m   Weitsprung       Schlagballwurf   80 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Owuor Marie Keila 2014 11,5   2,20 2,66 2,65   6,00 7,50 6,50      
Klauert Lilly 2014 10,2   2,05 2,37 2,25   6,00 6,00 8,00      
Wulf Lina Amalia 2014 9,6   3,20 3,13 3,02   5,50 8,00 9,50      
Zimmermann Elli 2014 9,5   2,15 2,55 2,78   16,00 14,50 14,50      
Köppen Mathilda 2014 9,9   2,70 2,70 2,71   7,00 11,00 13,00      
Birka Selma Helene 2014 8,8   2,93 2,88 2,96   11,00 10,50 10,50      
Schröder Henriette 2013 11,3   1,94 2,30 2,14   9,50 9,50 6,00      
Kroop Lara 2013 9,1   3,06 2,98 3,07   11,50 12,50 9,00      
Schröder Viktoria 2010 11,3   x 2,30 2,35   11,50 16,50 14,50      
                             
Altersklasse U12 Jungen 50m   Weitsprung       Schlagballwurf   80 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Placzek Nils 2011 9,9   3,05 2,85 2,99   26,00 24,00 22,00      
Heyne Yannie 2011 8,3   x 3,48 3,25   25,50 19,00 28,00      
Wienarick Willy 2011 7,6   4,52 4,42 4,40   48,00 38,00 41,00      
                             
Altersklasse U12 Mädchen 50m   Weitsprung       Schlagballwurf   80 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Wunderlich Liva 2012 7,9   3,93 4,23 4,13   7,50 12,00 11,00      
Kurth Hanni 2012 9,5   2,97 2,90 3,00   16,00 22,50 22,50      
Reber Lotte 2012 9,7   2,57 x 2,84   11,50 13,50 12,50      
Kopf Luise 2012 8,6   3,45 3,55 3,48   12,00 9,50 9,50      
Castro Talavera Yuna 2012 9,1   3,20 3,15 3,33   13,50 14,00 12,00      
Schälow Mara 2011 9,0   3,53 3,47 3,29   20,00 24,00 21,00      
Wodniok Leonie 2011 8,2   3,80 3,80 3,77   28,00 31,00 30,50      
Pfaffe Hannah 2011 8,9   3,15 x 3,30   14,00 14,00 15,50      
                             
Altersklasse U14 Jungen 75m   Weitsprung       Ballwurf   200 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Haase Emil 2010 11,8   4,14 4,32 4,23   30,50 31,00 29,00      
Jendes Noah 2009 12,9   3,25 3,35 3,20   21,00 20,50 22,50      
Feist Joshua 2009 13,7   3,55 3,45 3,26   23,00 19,00 11,00      
                             
Altersklasse U14 Mädchen 75m   Weitsprung       Ballwurf   200 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Wall Hannah 2010 10,2   4,60 4,45 4,62   18,50 19,00 17,50      
                             
Altersklasse U16 Jungen 100m   Weitsprung       Ballwurf   200 Gramm   Gesamt  
Name Vorname Jahrgang Zeit Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte 1.Versuch 2.Versuch 3.Versuch Punkte Punkte Platz
Schlieker Raffael 2008 13,5   x 4,65 4,74   40,50 34,00 36,00      
Sandner Elias 2007 14,7   4,24 4,43 4,04   40,50 39,00 43,00      

Kader Normen für Willy Wienarick

Gleich beim ersten Wettkampf der Freiluftsaison konnte der VfL-Vereinsnachwuchs überzeugen. Beim Bahneröffnungssportfest im Sachsen-Anhaltinischen Schönebeck starteten acht Nachwuchsathleten in die Saison. Für ddas beste Ergebnis aus brandenburger Sicht sorgte Willy Wienarick in der Altersklasse 11. Das von Patrick Meyer trainierte Talent gewann den Dreikampf mit 1.137 Punkten und überbot damit die T-Kader Norm des Brandenburger Leichtathletikverbandes. Nach 8,08 Sekunden im 50 Meter Sprint sprang er 4,61 Meter weit und übertraf auch hier die T-Kader Norm. Beim Ballwurf überzeugte Willy mit 42,10 Metern.
Den 2000 Meter Lauf der 13-jährigen Jungen gewann Onno Kostwald. In 7:22,53 Minuten verfehlte er die Kadernorm nur um zwei Sekunden.Mit Platz Drei im Dreikampf der zehnjährigen Mädchen erkämpfte sich Liva Wunderlich einen Podestplatz. Stark dabei die 3,91 Meter im Weitsprung.
Mit 13,86 Sekunden über 100 Meter wurde Lea Altmann Zweite in der Altersklasse U18. Beim Weitsprung verfehlte sie mit 4,84 Metern knapp das Podest.Ebenfalls als Vierter knapp am Podest vorbei sprintete Henri Neubus über 75 Meter (11,66 Sekunden).

die weiteren Ergebnisse:

M12 Henri Neubus
2000 Meter - 8:40,40 Minuten - 6.
Weitsprung - 3,67 Meter - 3,67 Meter

W11 Lotti-Malin Gründig
800 Meter - 3:04,06 Minuten - 5.
3-Kampf 1.209 Punkte (8,45 sek/ 3,88 m/ 18,90 m) - 13.

W11 Hannah Pfaffe
800 Meter - 3:11,52 Minuten - 8.
3-Kampf - 872 Punkte (8,99 sek/ 3,57 m/ 14,30 m) - 20.

W10 Liva Wunderlich
800 Meter - 3:22,35 Minuten - 7.
3-Kampf - 912 Punkte (8,61 sek/ 3,91 m/ 11,77 m) - 3.

Frauen - Rita Schubert
200 m - 40,12 sek

Mopslauf - Medaillenausgabe

Der Termine für die weitere Ausgabe der Mopsmedaillen stehen fest: 

29.4.22 in der Touristeninformation am Neustädtischen Markt 3, Brandenburg, 16.00-18.00 Uhr
03.5.22 Stadion am Quenz, 17.30-18.15 Uhr

Wir sind mit den 663 Teilnehmern des diesjährigen Mopslaufes sehr zufrieden. Es wurde gelaufen, gewandert und gewalkt. Wir haben viele Familien und Gruppen in der Stadt gesehen mit Plan und Startnummer. 

Die Resonanz war überwältigend und die eingesendeten Bilder sprechen Bände. 

Die Spendensumme wird noch bekannt gegeben, der VFL Brandenburg unterstützt ein Projekt, welches Kinder aus der Ukraine den Schulstart in unserer Stadt erleichtert. Nähere Infos folgen.

VfL stark beim Osterlauf

Beim Osterlauf in Deetz hinterließen die 17 Teilnehmer des VfL einen starken Eindruck. Dajana Winkler gewann den fünf Kilometer Lauf der Frauen. Jana Wöller gewann den 20 Kilometer Lauf. Rita Schuber war schnellste Walkerin. Mio Haberlandt und Lara Kropp wurden Zweite beim zwei Kilometer KInderlauf. Daniel Zaldivar Baez überquerte als Dritter über 20 Kilometer die Ziellinie.

Alle Ergebnisse hier:
 2 km Jungen
2. Mio Haberlandt 7:39 min/ 1. U10
6. Paul Zaldivar Baez 8:30 min/ 4. U10
8. Franz Feistner 9:11 min/ 5. U10
9. Emil Michel 9:23 min/ 6. U10
10. Niels Michel 9:27 min/ 7. U10
17. Misha Haberlandt 13:11 min/ 2. U8

 2 km Mädchen
2. Lara Kroop 8:30 min/ 1. U10
5. Elisabetta Zimmermann 10:26 min/ 3. U10
6. Chiara Zaldivar Baez 11:09 min/ 2. U8
11. Lisa Marie Scholz 12:54 min/ 4. U12

 5 km Lauf
1. Dajana Winkler 20:48 min
10. Kristin Feistner 28:19 min/ 1. W35

 5km Walking
1. Rita Schubert 43:48 min

10 km Lauf
8. Frank Ilgner 38:21 min/ 4. M45

20 km Lauf Männer
3. Daniel Zaldivar Baez 1:18:08 min/ 2. M35
5. Daniel Tank 1:26:14 min/ 2. M45

20 km Lauf Frauen
1. Jana Wöller 1:31:12 min

2. Mopslauf

Hallo, 

hier kommt ein Update zum 2. Mopslauf. WIR SIND BEGEISTERT!

Wir freuen uns sehr über bereits 500 Anmeldungen zum diesjährigen Mopslauf. 

Wir haben schon einige Berichte und Fotos erhalten: 

Einen kleinen Bericht von der Luckenberger Schule, wo sich in 2:35 Stunden die 6. Klasse auf "Waldmopssafari" gemacht hat und 22 von 23 Möpsen gefunden hat: https://luckenberger-schule.de/news-1077-6a-auf-waldmopssafari . 

Unsere beliebte Mopstour ist jetzt auch dank einer Teilnehmerin auf der Wanderplattform Komoot hinterlegt https://www.komoot.de/tour/729421039?ref=itd 

Die Anmeldung ist weiterhin offen und es kann an Ostern nicht nur nach Eiern gesucht werden, sondern auch nach den Brandenburger Möpsen. 

Zum Start des 2. Mopslaufes sind nun einige Fragen aufgetreten, gerne beantworten wir Sie nachfolgende für alle Interessierten Mitläufer, Walker, Wanderer und Spaziergänger. 

Einen aktuellen Laufplan senden wir Ihnen ebenfalls mit, bei den ersten Anmeldungen wurde die Sperrung der Näthewinde Brücke nicht berücksichtigt. 

Gerne erinnern wir daran: Die drei besten Bilder werden prämiert. Wir freuen uns auf schöne Schnappschüsse. Anbei haben wir bereits Bilder erhalten,

Wieviele Waldmöpse kann ich finden? 

23 Möpse können Sie zur Zeit finden, in der Stadt Brandenburg wurden insgesamt 27 Möpse ausgewildert. 3 Möpse machen derzeit Urlaub und lassen sich aufhübschen bzw. werden restauriert, ein Mops wurde entführt und wurde nie wieder gesehen. 

Folgende Möpse fehlen: 

- Mops an der Domhoftür am Ausgang Burgweg

- einer von den zwei Möpsen am Paulikloster

- Mops an der St. Johanniskirche

- Mops am Humboldthain auf der freien Wiese

Woher bekomme ich meine Startnummer und den Streckenplan? 

Die Startnummer und der Streckenplan werden nach der Anmeldung verschickt. 

Auf der Startnummer wird der eigene Name und/ oder eine beliebige Nummer geschrieben. 

Wann überweise ich den Betrag?

Die Bankverbindung wird mit der Bestätigung der Anmeldung zugeschickt, wir bitten um sofortige Überweisung, Betreff: Name, Vorname + 2. Mopslauf

Was kann ich mit der Startnummer machen?

Mit der Startnummer bekommen Sie eine kleine Überraschung bei den teilnehmenden Restaurants/ Cafe´s (Hier kommt dann das Stempelfeld zum Einsatz): 

- wenn ich mal groß bin

- Cafe Pauline

- Stehachterl

- Eisdiele an der Jahrtausendbrücke (eine Kugel Eis für die Kinder)

- Rewe (bitte an der Kasse melden, hier gibt es ein Geschenk für die Kinder)

NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT

Ich möchte mit meiner Schulklasse an den Start gehen, können wir eine Gruppenanmeldung vornehmen? 

Ja, eine Gruppenanmeldung ist möglich, bitte senden Sie uns eine Liste mit den Namen der Schüler und der Erwachsenen Teilnehmer an info@vfl-brandenburg.de 

Wohin kann ich meine Ergebnisse melden und mein Bild schicken: 

Die Ergebnisse , sowie das Foto laden Sie bitte auf unserer Internetseite hoch: 

https://www.vfl-brandenburg.de/lauf-events/2-mopslauf/ergebnisse-mopslauf.html 

Die drei besten Bilder werden prämiert! 

Wann bekomme ich eine Urkunde und die Medaille?

Die Urkunden werden ca. 2 Wochen nach dem Wettkampf verschickt. 

Wir werden zeitnah eine Information veröffentlichen, wann und wo wir die beliebte Medaillen ausgeben werden. 

Bis wann kann ich mich anmelden? 

Die Anmeldung ist bis Ostermontag, bis zum 18.04.2022 offen und bis dahin können Sie sich auf Mopssuche begeben. 

 

Viele Grüße

Läufer beim Fühlingslauf in Ludwigsfelde erfolgreich

Am vergangenen Samstag fand in Ludwigsfelde der Frühlingslauf statt. Dieser bildet den Startschuss für den MBS Cup und EMB Energie Cup. Auch eine kleine Delegation aus Brandenburg ist auf die Punktejagd gegangen.

Den Anfang machte Chiara Zaldivar Baez. Mit Platz 1 gewann sie überlegen die Altersklasse W08 und kam insgesamt als 23. Mädchen in Ziel. Für die 1,6km lange Crosslaufstrecke benötigte sie 9:05 min. Wenig später ging ihr Bruder Paul an den Start. Auch er konnte einen Sieg in seiner Altersklasse (M10) verbuchen. Nach 7:24 min kam Paul ins Ziel und konnte sich zusätzlich über Platz 10 bei den Jungen in der Gesamtwertung freuen.

Um 14:30 Uhr war dann der Start für die Erwachsenen. Rita Schubert siegte auf der anspruchsvollen 6,4km langen Strecke in 35:32 min, der gleichzeitig Platz 14 bei den Frauen bedeutete.

Die lange Strecke (9,6km) liefen Torsten Richter vom Laufpark Gördensee und Daniel Zaldivar Baez. Für die Läufer aus Brandenburg sprangen Platz 8 (Torsten) und Platz 9 (Daniel) raus. Während sich Totti über den Sieg in der M50 (41:01) freuen konnte, sprang für Daniel in einer Zeit von 42:08 Platz 2 in der M35 raus.

IMG 20220323 WA0000

Publish modules to the "offcanvs" position.